Wer wir sind ...

Unsere Gemeinde, eine Baptistengemeinde, ist eine der noch relativ „jungen“ christlichen Gemeinden in der Müritzregion.

 

Nach Ende des 2.Weltkrieges und infolge der Flucht aus Ostpreußen siedelten sich in Waren auch viele Baptisten an.

1948 wurde die Baptistengemeinde in Waren gegründet. Eine Familie, die in der Goethestraße 32 wohnte, stellte einen Teil ihrer Wohnung für gottesdienstliche Veranstaltungen zur Verfügung.

Um 1965 gelangte das Haus und Grundstück durch Schenkung vollständig an die Gemeinde, die in dieser Zeit so sehr wuchs, dass auch Gottesdienste in umliegenden Orten stattfanden, u.a. in Malchow. Dort gab es bis ins Jahr 2013 ein eigenes Gemeindegrundstück mit Gottesdienstsaal.

 

In Waren wurde durch zahlreiche Umbaumaßnahmen aus einem Wohnhaus ein Gemeindehaus, das ca. 100 Gottesdienstteilnehmern Platz bietet und in dem regelmäßig Gottesdienste und andere Gemeindeveranstaltungen stattfinden, zu denen wir herzlich einladen.

 

Was bedeutet Evangelisch, Freikirchlich und Gemeinden?

Evangelisch heißt die Gute Nachricht von Jesus Christus, das Evangelium, steht im Mittelpunkt unserer Verkündigung und unseres Gemeindelebens. Wir haben die gleichen theologischen Wurzeln wie alle anderen evangelischen Kirchen. Wir wissen uns mit allen gläubigen Christen verbunden.

Freikirchlich heißt, dass uns die freie und persönliche Entscheidung jedes einzelnen für den Glauben an Jesus Christus und ein verbindliches Leben in seiner Nachfolge ein besonderes Anliegen sind. Rechtlich und organisatorisch vertreten wir dem Staat gegenüber das Prinzip der Selbstfinanzierung und Selbstverwaltung.

Gemeinde ist die Gesamtheit aller Menschen, die an Jesus Christus als ihren Erlöser glauben. Sie findet konkrete Formen in den einzelnen Gemeinden vor Ort. Wir wollen Gemeinschaft mit Gott und mit anderen Menschen haben. Deshalb freuen wir uns auch sehr über Gäste und hoffen, dass sie sich bei uns wohl fühlen.

 

Baptisten werden wir genannt, weil wir Menschen auf Grund Ihres Bekenntnisses zu Jesus Christus durch Untertauchen taufen. Wir glauben, dass der Taufe eine persönliche Entscheidung vorrausgehen muß.


Als Gemeinde gehören wir zum

Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R., in dem Baptisten- und Brüdergemeinden sich zusammengeschlossen haben um übergeordnete Aufgaben, wie z.B. die Ausbildung von Pastoren und vieles mehr, gemeinsam zu bewältigen.

 

 

 

Mehr Informationen zum Bund gibt es unter: www.baptisten.de

 

Informationen zum Landesverband der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern sind unter www.efg-mv.de zu finden.